Connect 1:Konfigurationsmodus

From Manuals - Volirium
Jump to: navigation, search
This page is a translated version of the page Connect 1:Configuration mode and the translation is 100% complete.

Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎français

Im Konfigurationsmodus können verschiedenste allgemeine Aspekte des Vario eingestellt werden.

  • Connect 1 Konfigurationsmodus

Lautstärke

Hier kannst Du die Lautstärke einstellen. Das Volumen kann sowohl per Bildschirm wie auch mit den + und - Tasten verändert werden. Mit einem Langdruck auf die Lautsprecher-Taste kannst Du das Volumen ebenfalls verändern. Unter «Audio an» kann eingestellt werden, ob das Vario immer oder nur im Flug piepsen soll. «Nur im Flug» bedeutet, dass das Vario erst piepst, nachdem der Abflug erkannt wurde. Es bleibst also still, während Du am Boden noch Vorbereitungen triffst.

  • Lautstärke anpassen
  • «Audio ein» Einstellungen

Akustisches Vario

Als erstes setzt Du hier am besten die «Base frequency» (Basisfrequenz) nach Deinem Ermessen. Damit stellst Du sicher, dass Du das Vario so gut wie möglich hörst. Bei der Anpassung des Wertes spielt das Connect 1 jeweils einen Ton ab, der Dir hilft, die ideale Einstellung zu finden. Ausserdem wählst Du hier aus verschiedenen Empfindlichkeitsprofilen (Sensitivity) aus, die Du je nach Vorlieben noch weiter konfigurieren kannst:

  • Default: Allgemeine Einstellung, funktioniert bei den meisten Verhältnissen.
  • Helium: Einstellung mit hoher Tonhöhe, das sich gut gegen lauten Wind durchsetzen kann. Wir erwarten, dass diese Einstellung für Deltapiloten gut geeignet ist.
  • Lethargy: Langsam und tief, unser Favorit für starke Thermik-Tage an denen Du nur hören willst, wo die wirklichen Thermiken sind.
  • Speedy G.: Sehr schnelle Reaktion, perfekt für schwache Tage, an denen Du über jedes Bisschen steigende Luft informiert werden möchtest.


Zusätzlich kannst Du «climb» (Steigakustik), «near-thermal» (Nullschieber) und «sink» (Sinkakustik) aktivieren und die Schwellen für die jeweiligen Töne setzen.

  • Akustisches Vario konfigurieren
  • Grundfrequenz einstellen
  • Empfindlichkeitsprofil auswählen

Gerät

  • Send analysis data (Analyse-Daten schicken): Dies ist standardmässig aktiviert und bedeutet, dass das Connect 1 uns Debug-Daten nach einem Crash schickt, wenn es das nächste Mal mit dem Internet verbunden ist. Wir erhalten nur die Seriennummer des Instruments und das Log des Crashs - wir erhalten keine persönlichen Daten. Die Crash-Logs werden uns helfen, den Grund für einen Crash zu finden und die Software für das Connect 1 stabiler zu machen. Du hast jedoch die Möglichkeit, die Übertragung der Debug-Daten zu deaktivieren.
  • USB write protection (USB-Schreibschutz): Hier kannst Du einen Schreibschutz setzen, bevor Du das Connect 1 per USB mit einem Computer verbindest. Wenn der Schreibschutz aktiviert ist, bedeutet das, dass Daten vom Connect 1 kopiert, jedoch keine Daten auf das Vario geschrieben werden können. Diese Funktion schützt das Connect 1 vor Viren von unbekannten Computern, wie z. B. an Wettbewerben.

Standardeinheiten

Hier kannst du deine global bevorzugten Einheiten für verschiedene Werte wie Distanz, Geschwindigkeit, oder Luftdruck setzen. Die Einheit jedes Indikators kann aber auch individuell verändert werden. Siehe Konfiguration der Flugseiten

Aufzeichnung

Hier hältst Du Deine persönlichen Angaben fest: Dein Name, Glider-Typ und Glider-ID. Diesen Daten stellen die Basis für Deine IGC-Dateien, zum Beispiel bei Wettbewerben. Hier kann auch die Aufzeichnung in Google-Earth-Format deaktiviert werden.

  • The menu "Recording"

Bildschirm

Hier veränderst Du den Kontrast des Bildschirms. Wir finden, dass ca. 60 % optimal sind. Die Anpassung kannst Du über den Bildschirm oder mit den + und - Tasten vornehmen.

  • Bildschirmkontrast anpassen

Zeit

Hier kannst Du das Format auf 12 der 24 h stellen. Um die Zeitzone festzulegen, wähle erst eine «Region» dann die «City» (Stadt)

Sprache

Bestimme hier die bevorzugte Sprache. Zur Zeit wählbar sind:

  • Englisch
  • Deutsch
  • Sprachwahl