Element Track:Lufträume

From Manuals - Volirium
Jump to: navigation, search
This page is a translated version of the page Element Track:Airspaces and the translation is 82% complete.

Outdated translations are marked like this.
Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎français

Luftraum-Ressourcen

Siehe Luftraum-Ressourcen

Luftraumdateien aktivieren

Nachdem du per USB Luftraumdateien auf dein Element geladen hast, musst du die gewünschten Dateien aktivieren, damit das Vario entsprechende Lufträume anzeigt.

Drücke und halte MENU.
Scrolle mit den Pfeilen zu Lufträume. Bestätige mit OK.
Wähle Import LR und bestätige mit OK.
Dann scrolle mit den Pfeilen durch die Liste der Luftraumdateien und aktiviere die gewünschten Dateien mit F1.
Die Aktivierung wird mit einem bestätigt.

Scenario: Flying straight toward an airspace

a. Der Luftraum ist direkt vor dem Piloten mit einer Distanz von 15 km. Das A kündet die Richtung des Luftraums diskret an. Auf der Flug-Infoseite dieses Luftraums zeigt der Pfeil auf den nächsten Punkt des Luftraums. Auf dieser Seite zeigt der Pfeil keine Navigationselemente an, wie z.B. Wegpunkte. Für mehr Informationen dazu siehe Flugmodus.

Luftraum voraus

b. der Pilot kommt dem Luftraum näher, eine «Wand» bildet sich, um die Ausbreitung des Luftraums darzustellen. Der Pfeil zeigt noch immer auf den nächsten Punkt des Luftraums.

Luftraum-Wand

c. der Pilot hat einen Abstand von 400 m unterschritten und ein Alarm ertönt. Nun springt die Anzeige des Elements automatisch auf die Flug-Infoseite des Luftraums, dem der Pilot zu nahe gekommen ist.

400 m Entfernung

d. Der Pilot ist in den Luftraum hineingeflogen. Der Alarm ertönt erneut. der Pfeil in der Kompassrose zeigt nun auf den nächsten Punk ausserhalb des Luftraums - führt den Piloten also auf schnellstem Weg hinaus.

Im Luftraum

e. Der Pilot ist umgedreht und hat den Luftraum hinter sich gelassen.

Den Luftraum verlassen