Flytec Balloon 4:KML/de

From Manuals - Volirium
Jump to: navigation, search
This page is a translated version of the page Flytec Balloon 4:KML and the translation is 100% complete.

Other languages:
Deutsch • ‎English
<<< Flugbuch
Inhalt
IGC-Dateien >>>


Google Earth

Google earth.png

Das Flytec Balloon 4 zeichnet jeden Flug im Google Earth-Format (KML) auf, jeder Flug kann so direkt nach der Landung auf dem Computer betrachtet werden.

Voraussetzungen

Installieren Sie Google Earth auf Ihrem Computer.

Zugriff auf die Flüge

Um Flüge mit Google Earth darzustellen

  1. Verbinden Sie das Flytec Balloon 4 via USB mit einem Computer
  2. Warten Sie bis das FlytecBalloon-Laufwerk erscheint
  3. Öffnen sie das Verzeichnis flights
    FB4 folder flights.png
  4. Öffnen Sie die gewünschte Datei mit Doppleklick, oder kopieren Sie die Datei auf Ihren Computer für spätere Analyse

Hinweis: Die Dateinamen folgen dem Format <Flugdatum>-<Pilotenname>-<Laufnummer, falls für den Tag mehrere Dateien vorhanden sind>.kml

Fluginformationen

Die Google Earth-Datei enthält die folgenden Detailinformationen zu Ihren Flügen:

  • Dauer
  • Startzeit
  • Landezeit
  • Entfernung zwischen Start und Landung
  • Maximale Höhe
  • Maximale Geschwindigkeit
  • Maximales Steigen
  • Maximales Sinken
  • Maximale Temperatur (wenn TT34 aktiv war und sendet)

Um die Flugdetails anzuzeigen, klicken Sie auf das schwarze Dreieck neben der Datei im Abschnitt Temporäre Orte.

Fluginformationen

<<< Flugbuch
Inhalt
IGC-Dateien >>>