Flytec Balloon 4:Analysis/de

From Manuals - Volirium
Jump to: navigation, search
This page is a translated version of the page Flytec Balloon 4:Analysis and the translation is 0% complete.

Outdated translations are marked like this.
Other languages:
Deutsch • ‎English


Flugbuch

Die letzten 50 Flüge werden in chronologischer Reihenfolge im internen Flugbuch des Flytec Ballon 4 gespeichert. Zusätzlich zu diesen grundlegenden Log-Einträgen speichert der Flytec Balloon 4 die Flüge auch komplett im Google Earth-Format (KML) und im IGC-Format zur Fluganalyse auf einem Computer.

Flugübersicht

Um die Zusammenfassung eines jeden Fluges zu überprüfen, verwenden Sie das Menü Flüge.

  1. Drücken Sie KB ok.png für 3 Sekunden, dann verwenden sie KB up down.png um Flüge auszuwählen. Drücken Sie KB ok.png.
  2. Nutzen Sie KB up down.png um durch Ihre Flüge zu blättern.

Auf der Übersichtsseite jedes Fluges werden die folgenden Informationen angezeigt:

  • Maximale Höhe
  • Maximales Steigen (grafisch und numerisch)
  • Maximales Sinken (grafisch und numerisch)
  • Flugzeit
  • Position im internen Flugbuch (der letzte Flug ist immer Nummer 1)
  • Datum
  • Startzeit
  • Flugübersicht

Flüge manuell exportieren

Wenn Sie versehentlich die Dateien für einen Flug gelöscht haben, können Sie sie mit dieser Vorgehensweise wieder herstellen:

  1. Drücken Sie KB ok.png für 3 Sekunden, dann verwenden sie KB up down.png um Flüge auszuwählen. Drücken Sie KB ok.png.
  2. Nutzen Sie KB up down.png um durch Ihre Flüge zu blättern bis der gewünschte Flug auf dem Bildschirm erscheint.
  3. Drücken Sie KB ok.png
  4. Bestätigen Sie den Export des Flugs durch einen weiteren Druck auf KB ok.png. Der Export wird gestartet und zählt von 1 bis 100. Je nach Flugdauer kann dies einige Minuten dauern.

Hinweis 1: Der interne Speicher des Flytec-Ballons ist begrenzt, so dass anstelle des 5-Sekunden-Intervalls, das für die während eines Fluges erzeugten Dateien verwendet wird, manuell exportierte Flüge nur alle 30 Sekunden einen Datenpunkt aufweisen.
Hinweis 2: Aufgrund der Speicherbegrenzung ist der manuelle Export auf die letzten 100 Stunden der aufgezeichneten Daten beschränkt.

Flugbuch löschen

Das Flugbuch kann in den Geräteeinstellungen gelöscht werden. Dieser Vorgang kann nicht rückgängig gemacht werden.
Hinweis: Dadurch werden das interne Flugprotokoll und alle intern gespeicherten Flugdaten gelöscht. Die Flugaufzeichnungsdateien bleiben intakt. Um auch diese Dateien zu löschen, verbinden Sie Ihr Flytec Balloon 4 mit einem Computer und löschen Sie die Dateien dort.