Element Track:Routentutorial

From Manuals - Volirium
Jump to: navigation, search
This page is a translated version of the page Element Track:Route tutorial and the translation is 94% complete.

Outdated translations are marked like this.
Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎français

Bereite dich auf deinen Flug vor

Koordinaten für deinen Flug festlegen .

Wegpunkte auf das Element importieren oder eingeben.

Routen festlegen und aktivieren.

Eine Route abfliegen

Während des Flugs zeigt Dir das Element die Richtung zum nächsten Wegpunkt in Form eines breiten Pfeils in der Navigationsanzeige an. Um zum nächsten Wegpunkt zu fliegen, ändere die Flugrichtung bis der Pfeil nach oben zeigt. Jedes Mal, wenn du einen Wegpunkt kreuzt, setzt dein Element einen Ton ab und zeigt auf den nächsten Wegpunkt.

In diesem Beispiel zeigt das Gerät nach deinem Start vom Wegpunkt Startplatz Ager automatisch in Richtung des nächsten Wegpunkts Vilanova de M.. Sobald du Vilanova de M. überfliegst, zeigt dein Element in Richtung Knoll, usw. In der Grafik unten hat der Pilot Knoll überflogen und fliegt jetzt in Richtung Ridge; das Element zeigt jedoch an, dass der Gleitschirm leicht vom Kurs abgekommen ist. Das Element zeigt auch an, dass der Pilot als nächstes nach rechts steuern muss, um Santa Fe anzupeilen.

  • Alle Angabe auf der Navigationsanzeige sind relativ zur Flugrichtung dargestellt. Die Flugrichtung entspricht immer der Position ganz oben (12-Uhr-Position).
  • Die Route nach Ridge fliegend, nächster Wegpunkt Santa Fe.

Benötigte Gleitzahl zum nächsten Wegpunkt

Verwende die Seiten 1 und 6 der Fluginformationsanzeige, um zu bestimmen, ob du über ausreichend Höhe verfügst, um deinen nächsten Wegpunkt zu erreichen. Falls dein L/D-Wert über Grund höher ist als der notwendige L/D-Wert, kannst du ruhigen Gewissens beschleunigen! Befindest du Dich jedoch unterhalb der notwendigen Gleitzahl, musst du zuerst steigen.

  • Flight page 1
  • Flight page 6
  • Glide ratio to active waypoint

Wegpunkte überfliegen

Das Element gibt einen kurzen, heiteren Ton ab, wenn du die Zylinderkante eines Wegpunkts überfliegst, und die Navigationsanzeige weist Dich zum nächsten Wegpunkt auf deiner Route.

Deviating from your route:

You do not need to follow your route exactly as planned. It is easy to return to a previous waypoint on the route, or to skip a waypoint, or to interrupt your route and navigate to any other waypoint in your stored waypoints list.

Wegpunkte überspringen oder wiederholen

Manchmal möchte man innerhalb einer Route zum nächsten oder vorherigen Wegpunkt springen. Du hast zum Beispiel bei Vilanova de M gerade eine steil ansteigende Thermik erwischt, die Dich auf über 3000 m bringt. Daher beschliesst du, Knoll auszulassen und stattdessen direkt nach Ridge weiter zu fliegen.

Drücke und halte RTE.
Nutze die Pfeiltasten um Ridge zu wählen. Drücke OK.

Du wirst nun zum gewählten Wegpunkt geleitet. Sobald du ihn erreicht hast, geht die aktive Route von dort aus weiter. Verwende dieselben Schritte, um zu einem vorherigen Wegpunkt in deiner Route zurückzukehren.

Funktion Goto

Aktiviere oder deaktiviere ein Goto

Nach deinem Flug

Dank der Flugzusammenfassung im Flugspeicher kannst du deinen Flug immer wieder einsehen.

  • Flugzusammenfassung

Lade deinen Flug auf einen Computer über eine USB-Verbindung und analysiere und visualisiere ihn mit verschiedenen Tools.